Home

Die Internationale Gesellschaft für Traditionelle Japanische Medizin (IGTJM)

heißt alle Interessenten herzlich willkommen!

Die IGTJM wurde 2010 als gemeinnütziger Verein gegründet. Die Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, das alte Wissen der Japanischen Medizin auch außerhalb Japans bekannt zu machen, die Entwicklung der traditionellen japanischen Medizin im Westen zu fördern und einen Beitrag zur Klärung und zum Verständnis dieses alten Heilsystems zu leisten. Die IGTJM versteht sich als Ansprechpartner für alle Anfragen, die die Japanische Medizin betreffen.

 

Die Traditionelle Japanische Medizin umfasst drei Grundtechniken:
  1. Japanische Akupunktur und Moxibustion
     
  2. Kampo Medizin (Kräuterheilkunde)
     
  3. Manuelle Methoden wie Shonishin (Kinderakupunktur) und Shiatsu

Kommende Termine:

Shonishin in Wien:

Termin für Teil II: 2.-4.2.2018!

 

Neu - New!

Vienna 2018: Shonishin in English

 

Shonishin weitere Termine:

http://www.aceki.de/shonishin.php

 

 

 

 

Save the Date:

3. Symposium der IGTJM

22.-23.3.2019 in Mannheim!

 

September 2017: Neuerscheinung!

Wolfgang Michel-Zaitsu: Traditionelle Medizin in Japan

 

Innovation:

Samurai Shiatsu an Niederösterreichs Volksschulen

 

Rückblende:

Japanreise 2016

   

 

German
File Attachments: